Jour fixe Heiligkreuztal - auf kulturellen Fußspuren der Zisterzienserinnen

Ein wunderbarer Ausflug zur Klosteranlage des ehemaligen Zisterzienserinnen Kloster Heiligkreuztal in Altheim.

In klösterlicher Atmosphäre starteten wir mit einem Meeting. Nach erfolgreicher Sitzung ging es zu einem gemütlichen Mittagessen in die Klostergaststätte bei schönstem Wetter. Einmalig und vielfältig war die Klosterführung mit wunderschönen Wandmalereien und jahrhundertealter Klostergeschichte, sowie die Führung durch den Klostergarten  mit besonderen Kräutern. 

Besuch bei IFM

Einen interessanten Einblick konnten wir in die Arbeit von IFM, die Produktpalette und die tollen Personalkonzepte gewinnen.

 

Mit einer tollen Führung gab es interessante Einblicke in die Produktion und die Leistungsfähigkeit und Vielfalt unserer Region. 

Danke an Hilke für diesen gelungenen und informativen Abend.


Zonta-Sonderpreis Jugend forscht 55. Regionalwettbewerb Südwürttemberg im Dorniermuseum Friedrichshafen

Das Jungforscherinnen-Trio mit Cecilia Baigigalupo, Maia Munari, Adriana Cogliandro erhielt den Zonta-Preis zur Förderung von Mädchen in den Naturwissenschaften. Die Schülerinnen stammen von der deutschen Schule Genua.

 

Das Projekt der Preisträgerinnen 2020 im Fachgebiet Chemie befasste sich mit dem Thema wie man aus natürlichen Stoffen Geruchsstoffe gewinnen kann, die den Gestank von Mülleimer überdecken. Das Projekt gab zusätzlich noch einen Ausblick drauf, wie der Geruchsstoff an Müllwagen sinnvoll installiert und in den Arbeitsablauf integriert werden kann.

 

 

Download
Gestank wird zu Geruch
Schülerinnen experimentieren - Auszeichnung im Fachgebiet Chemie
Jugend forscht 2020 Zonta Sonderpreis.pd
Adobe Acrobat Dokument 432.8 KB